#55 – Wie du annimmst, was Du nicht ändern kannst

Ärgerst Du dich manchmal über etwas Bestimmtes?

Frage dich nun ehrlich: „Kann ich das ändern, was mich gerade nervt?“ Wenn Du es nicht ändern kannst, dann tue dir einen Gefallen und nehme diesen Umstand so hin. Auf der anderen Seite gibt es auf jeden Fall Dinge, die Du ändern kannst und auch solltest. Konzentriere dich auf diese Dinge und übernehme dort die Verantwortung. Denn nur wenn Du die Verantwortung über etwas übernimmst, hast Du auch die Macht über diesen Umstand. Lass es niemals zu, dass Du vom Leben gelebt wirst! Sei Du hingegen der Erschaffer deines Lebens und lebe ganz nach dem Motto: „Ich mach` die Welt, so wie sie mir gefällt!

Du möchtest mehr wissen? In dieser Folge!

Mit „annehmenden“ Grüßen

Dein Alex 🙂

Ich freue mich, wenn Du mir in Instagram beim Podcast-Post einen Kommentar schreibst, was Du aus dieser Folge für Dich mitgenommen hast. (https://www.instagram.com/alexander.tsigaloglou/
#stageforyou
Mehr Infos über meine Workshops findest Du unter
und unter
P.S. Ich freue mich über eine kurze Rezension, damit ich den Podcast für Dich besser machen kann! Ich danke Dir 🙂
#earthmotivationandfire #podcast #persönlicheweiterentwicklung #zuhören #lernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.