#32 – So kannst Du präsent sein

„Nirgends ist, wer überall ist.“ Das hat Seneca gesagt und findest Du nicht auch, dass es irgendwie Sinn macht?
Wieso ist es gewinnbringend für Dich, wenn Du im Hier und Jetzt präsent bist?
Vielleicht erinnerst Du dich an so Sätze wie: „Wunderwaffe Multitasking“ oder „Produktiver durch Multitasking“
Die Wahrheit ist: Konzentriere Dich auf eine einzige Sache, wenn sie gut werden soll.
Du kennst das bestimmt: Du sitzt an einer Aufgabe beziehungsweise an einer Herausforderung und bist im Begriff, es zu lösen. Du gehst völlig in der Lösungsfindung auf, bist total vertieft darin und auf einmal klingelt das Telefon! Du hebst ab, richtest Deinen Fokus teilweise auf das Gespräch und schielst währenddessen auf die Aufgabe, die Du gerade bearbeitet hast. Das Telefonat zieht sich in die Länge, weil Du nicht richtig zuhören kannst, da ja noch die Aufgabe wartet! Nachdem das Telefonat beendet ist, siehst Du, dass das vorliegende Problem noch immer nicht gelöst ist und Du noch dazu den Faden verloren hast…
Weitere Tipps gibt es in dieser Folge!
Mit „präsenten“ Grüßen
Dein Alex 🙂
Ich freue mich, wenn Du mir in Instagram beim Podcast-Post einen Kommentar schreibst, was Du aus dieser Folge für Dich mitgenommen hast.
(https://www.instagram.com/alexander.tsigaloglou/)

#findedeinenweg #stageforyou
Mehr Infos über meine Workshops findest Du unter
und unter
P.S.
Ich würde mich wirklich freuen, wenn Du mir eine kurze Rezension schreibst, damit ich den Podcast für Dich besser machen kann!
Ich danke Dir 🙂
#earthmotivationandfire #podcast #persönlicheweiterentwicklung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.